Die Teilnahmebedingungen

Bewerben können sich nur Bauherren, die in Zusammenarbeit mit Architekten und/oder Landschaftsarchitekten landwirtschaftliche Gebäude, Gebäudeteile und/oder Außenanlagen in Deutschland neu errichtet oder umgebaut haben.

Jeder Teilnehmer erklärt sich mit seiner Bewerbung damit einverstanden, dass die Jury gegebenenfalls eine Ortsbesichtigung vornimmt und der Landwirtschaftsverlag Münster sowie die Medienpartner den Wettbewerbsbeitrag in Wort und Bild vorstellen und veröffentlichen können. Die eingereichten Unterlagen werden Eigentum der Stiftung LV Münster. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landwirtschaftsverlages Münster und seiner Tochter- und Beteiligungsunternehmen sind zur Teilnahme nicht berechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Als Bewerbungsunterlagen sind einzureichen:

  • Ausdrucke auf Papier und zusätzlich auf Datenträger, Details dazu siehe im Bewerbungsformular
  • Bewerbungsformular (Download nebenstehend)
  • Bewerbungsunterlage (Plan in DIN A 0, Download Musterplan nebenstehend). Zur Erstellung der Bewerbungsunterlage DIN A 0 empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit dem Architekten, ersatzweise auch mit einem Grafiker.
  • Planzeichnungen der Baumaßnahme
  • Beschreibung der Baumaßnahme (Zielsetzung, Materialien, Konstruktion, Zeitpunkt der Fertigstellung)
  • Fotos zur Baumaßnahme

Der Einsendeschluss für den Preis 2020 wird im Frühjahr 2020 bekannt gegeben.

Die vollständige Bewerbung (in Papierforum und auf Datenträger) ist bei der Geschäftsstelle der Stiftung LV Münster, Hülsebrockstraße 2, 48165 Münster, einzureichen.

Das Anmeldeformular steht ab Frühjahr 2020 hier zum Download bereit.

Ein Muster der Bewerbungsunterlage (Plan in DIN A 0) steht hier zum Download bereit.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Kirsten Uenning
Tel. 02501 / 801 18 70
stiftung@lv.de